III Andres Bosshard: Buchpräsentation und Lecture und Performance

by hannah on Januar 18, 2011

Mittwoch 19. 01. 2011, 19h

Ort: Buchhandlung Walther König, MQ
und Raum D, MQ

Nach der Präsentation seines neuen Buches “Stadt hören”, wird der schweizer Klangkünstler Andres Bosshard in einer Lecture- und Soundperformance seine Arbeiten zur Klangarchitektur unter Verwendung selbstentwickelter Lautsprecher präsentieren, sowie das Projekt “TONSPUR_extra”, das anlässlich der 10-Jahre-MQ-Feier realisiert wird, vorstellen.

“Dem Murmelstrom der tausend Trinkwasserbrunnen folgend, tauchen wir Schritt für Schritt ein in die vielschichtigen Klangdimensionen von Zürich. Auf sechs Klangspaziergängen voller Überraschungen und an den zahlreichen hörenswerten Orten entdecken wir die Stadt akustisch neu und lassen uns verzaubern von Klangspielen, Hörlabyrinthen, Donnerbögen und Flüstergalerien. ‘Stadt hören’ beschriebt auch die Grundlagen eines Klangalphabets von Zürich, wirft einen Blick zurück auf historische Klangräume und zeigt künstlerische Visionen auf zur Entwicklung und Neugestaltung der klingenden Stadt.”                     (Klappentext)

Andres Bosshard (*1955) studierte Musikwissenschaft und Kunstgeschichte in Zürich. Seit 1976 tritt er als Musiker und Klangkünstler auf, spielt auf Festivals in Europa, Amerika, Japan, Indien. Im Zusammenhang mit seinen Klangarchitekturen arbeitet er seit 1995 mit Freiraumplanern und Architekten. Er war künstlerischer Leiter des Klangturms an der Expo 02 in Biel. Seit 2006 ist er Dozent an der Zürcher Hochschule der Künste.

Website: http://www.soundcity.ws/index.html